Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Arbeit an unseren Projekten in Kenia informieren.

"Ziel unserer Vereine ist es Kindern und Jugendlichen den Weg zum Selbstversorger zu ermöglichen"

 

Die Grundidee hierbei ist: Hilfe zur Selbsthilfe

Solaranlage wird in an der Lakewood Green Olive High School aufgebaut und in Betrieb genommen

Solaranlage für die Lakewood Green Olive Highschool

Prof. Dr. Mehl und Dr. Dr. Korte, Schirmherren des Vereins Green Olive e.V., der technische Leiter der Wollmarshöhe und der Vorsitzende unseres Vereins Christian Hinterstoißer befinden sich aktuell in Kenia um die von unseren Schirmherren gestiftete Solaranlage aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Prof. Dr. Mehl und Dr. Dr. Korte verbinden ihren Besuch auch mit einem Gesundheitscheck der Schüler und Lehrer und informieren sich vor Ort über die neuesten Entwicklungen des Schulprojektes " Lakewood Green Olive Highschool" sowie über die Verwendung der gespendeten Gelder.

Presseinformation der Wollmarshöhe
Pi-Solarplexum-2-16-1.pdf
PDF-Dokument [161.9 KB]

Jahresrückblick 2015 und unsere Ziele für 2016

Liebe Besucher, Freunde von Green Olive,

liebe Mitmenschen,

Die Zahlen des am 25.04.2015 veröffentlichten Weltbildungsberichts der UNESCO sind erschreckend:

58 Millionen Kinder besuchen keine Grundschule, über 250 Millionen Kinder können nur sehr schlecht lesen, schreiben und rechnen, obwohl sie zumindest eine Grundschule besucht haben.

Durch unsere Entwicklungshilfearbeit in Kenia kennen wir die verheerenden Auswirkungen einer schlechten schulischen Bildung: Armut!

In den Medien wird uns immer wieder vor Augen geführt, dass eine gute Schul- und Berufsausbildung der Grundpfeiler für Kinder und Jugendliche ist, sich eine lebenswerte Zukunft aufzubauen. Mit unserer Sekundarschule leisten wir hierzu einen wesentlichen Beitrag.

Durch Ihre Unterstützung und Spenden konnten wir viele unserer Pläne verwirklichen.

 

In dem nun fast vergangenen Jahr konnten wir folgendes erreichen:

  • Fertigstellung einer Trinkwasserzisterne mit der wir nun für über eine Woche die unabhängige Versorgung der Schule mit Trinkwasser sicherstellen können.

  • Die Schulküche konnte funktionstüchtig in Betrieb genommen werden.

  • Die Schule konnte mit neuen Schulmöbel ausgestattet werden.

  • Durch die großzügige Unterstützung unsere Schirmherren ist es gelungen die Schule mit einer mobilen Solaranlage auszustatten und sie wird Anfang 2016, rechtzeitig mit Beginn des neuen Schuljahres, die Schule mit Strom versorgen können.

Vieles konnten wir durch Ihre tatkräftige Unterstützung bereits erreichen, stehen aber auch im neuen Jahr 2016 vor sehr großen Herausforderungen.

 

Für das Jahr 2016 ist nachfolgendes dringend notwendig:

  • Die komplette Schule muss dringend mit neuen elektrischen Leitungen und energieeffizienten Lampen und elektrischen Gräten ausgestattet werden, um die neue Solaranlage effizient nutzen zu können. (Kosten liegen bei ca. 9000,00 €)

  • Bau eines Gebäudes für den Speise- und Aufenthaltsraum sowie eines Lagerraums für Lebensmittel (Kosten liegen bei ca. 18.000,00 €)

  • Ausstattung der Schule mit Schulmaterialien (Bücher, Schreibmaterialien usw.) für neue Schüler (Kosten liegen bei ca. 5.500,00 €)

  • Ausstattung des Schullabors mit den notwendigen Geräten für den Physik-, Chemie- und Biologieunterricht (Kosten liegen bei ca. 6000,00 €)

  • Ausbau einer Mauer zum Schutz des Schulgeländes (10 m Schutzmauer kosten ca. 160,00 €)

  • Ausbau der Anzahl von Pflanzbeten zum Anbau von Lebensmitteln (z.B. Tomaten, Mais, Bohnen) Durch die Pflanzbete können wir die Kosten für den Kauf von Lebensmitteln für die Schule reduzieren und sie dienen gleichzeitig zur landwirtschaftlichen Bildung der Schüler, da sie von Ihnen eigenständig gepflegt werden. (Kosten für einen Pflanztrog von 10 m Länge betragen ca. 60,00 €)

Da wir keinerlei staatliche Unterstützung bekommen benötigen wir einen Teil der Spenden für den Unterhalt der Schule  und für die Unterstützung von Jugendlichen die sich aus finanziellen Gründen den Besuch einer Sekundarschule nicht leisten können.

 

Liebe Besucher, Freunde von Green Olive

liebe Mitmenschen,

 

bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende oder Fördermitgliedschaft, damit wir auch in Zukunft Kinder und Jugendlichen einen Schulbesuch an unserer Schule, der „Lakewood Green-Olive High School“, ermöglichen können.

 

Ihr Verein Green Olive e.V.

Spendenkonto:

 

Green Olive e.V.

Institut: Sparkasse Bodensee

IBAN: DE89690500010024260168

BIC: SOLADES1KNZ

Information on school enrollment

Dear Parents and Students,

 

below you will find the Lakewood Green Olive High School admission Form 2015 on school enrolment and an admission Form for participating in the Lakewood Green Olive High School scholarship program 2015.

 

Lakewood Green Olive High School Admission Form 2015
Admission Form Year 2015.pdf
PDF-Dokument [77.9 KB]
Lakewood Green Olive High School Scholarship Admission Form for 2015
Scholarships Year 2015.pdf
PDF-Dokument [53.9 KB]

Schirmherrschaft

Liebe Besucher, Freunde und Förderer von Green Olive,

Prof. Dr. med. Kilian Mehl und Dr. Dr. med. Markus Korte haben sich bereiterklärt die Schirmherrschaft über unseren Verein Green Olive zu übernehmen. Beide engagieren sich bereits seit Jahrzehnten in der Entwicklungshilfe und sind ausgesprochen gute Kenner des afrikanischen Kontinentes, der Probleme und Nöte der Menschen dort und vor allem auch deren Mentalität. Mit Ihren Ideen und Ratschlägen geben sie wichtige Impulse für unsere Projektarbeit in Kenia. Vor allem zeigen Sie, dass man Probleme, wenn man sie aus einer anderen Perspektive heraus betrachtet, oftmals relativ einfach lösen kann.

Hier gehts zum Grußwort

Berichte

Eugen Abler und Prof. Dr. Mehl rufen zur Spende auf

Prominente Unterstützung für den Verein Green Olive e.V.

 

Im Rahmen einer Veranstaltung auf der Wollmarshöhe (Klinik Wohlmarshöhe) mit EU Kommissar Öttinger und der EU Abgeordneten Monika Hohlmeier am 09.November 2014, warb Prof. Dr. Mehl, Schirmherr des Vereins Green Olive e.V., für die Unterstützung des Projektes Solarplexus.

 

Hier gehts zum Bericht

 

 

Zahnärztliche Untersuchung von Schülern und Angestellten der  Lakewood Green Olive Sekundarschule durch die Ärzte Dr. Dr. Korte und Prof. Dr. Mehl

 

Hier geht's zum Bericht

Unsere Projekte

Sie würden gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren? Dann lesen Sie mehr zu unserer Arbeit und informieren Sie sich hier.

Über uns

Ihnen gefällt, was wir tun und Sie würden uns gerne im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen? Lesen Sie mehr über uns.